Regenbogen-Armbänder

Projektbeschreibung:

Im Rahmen der Aufklärung und Unterstützung von Hospizarbeit, haben wir Regenbogenarmbänder gestaltet. Die Armbänder bestehen aus mehreren Edelsteinen im Regenbogenmuster, die jeweils eine Bedeutung zugeschrieben bekommen. Eine Beschreibung bzw. Deutung dieser, sowie ein Gedicht liegen den Armbändern bei Erwerb bei. Der Gewinn, der durch den Verkauf generiert wird, soll genutzt werden, um Hospize in Erlangen oder Umgebung zu unterstützen.

Projektziel:

Ziel ist es, durch den Verkauf der Armbänder einen Gewinn zu erzielen, der als Geldspende dem Hospiz zur Verfügung gestellt werden kann. Des Weiteren soll durch den Verkauf aufmerksam auf die Hospizarbeit gemacht werden. Erhofftes Ziel ist es, die Käufer für das „Tabuthema“ Tod und Hospiz zu sensibilisieren und aufzuklären, um die in unserer Gesellschaft mit Tod verbundene Angst zu nehmen.

Umsetzung:

Materialkosten: 10€; Verkaufspreis: 20€
Gewinn: 10€/Armband für das Hospiz
Angestrebte Verkaufszahl: 50 – 100 Stk.
Gesamtumsatz: 500 – 1000 €

Verkauf:

1. Mundpropaganda + Präsentationen (Rotary/Rotaract, Freunde/Familie, …)
2. Auslage im Hospiz
3. Präsentation über unsere Homepage / Instagram / Auslage in Erlanger Geschäften